Post | POLIBOY

Post

Lukas und Tanja fliegen nach Irland

Kategorien: Team
Emily

Vor etwas längerer Zeit hat Lukas bereits berichtet, dass er und Tanja nach Irland reisen werden. Im Rahmen der Zusatzqualifikation Europakaufmann/frau geht es am Samstag nun endlich los. Das Auslandspraktikum dauert insgesamt 3 Wochen und ist eine tolle Chance auch einmal die Unternehmen im Ausland kennenzulernen.

 

Im Vorhinein möchten ich den beiden nun einmal ein paar Fragen stellen.

 

Emily: Lukas, du hast ja bereits in einem früheren Post vorgestellt, dass es für Euch nach Irland geht. Warum gerade Irland?

 

Lukas: Wir konnten unseren Zielort frei auswählen. Da wir schon oft in England waren, aber in ein englischsprachiges Land in Europa wollten, kamen wir auf Irland.

 

Emily: Hat die Schule Euch geholfen ein Land auszusuchen?

 

Lukas: Die Schule hat alles organisiert unter anderem auch die Gastfamilien und den einwöchigen Sprachkurs zu Beginn.

 

Emily: Arbeitet Ihr beide denn in demselben Unternehmen?

 

Lukas: Nein wir sind in zwei vollkommen unterschiedlichen Unternehmen.

 

Emily: Als was arbeitet Ihr und wie heißt das jeweilige Unternehmen?

 

Lukas: Das Unternehmen in dem ich bin heißt Origin Multilingual und ist eine Arbeitsvermittlung. Tanja ist in einem Kindergarten - Kimmage Creches.

 

Emily: Schlafen tut Ihr ja in Gastfamilien, wenn ich das richtig verstanden habe? Wie seid Ihr zu diesem Kontakt gekommen?

 

Lukas: Der Kontakt und die Organisation liefen über die Schule, es wurde sehr kurzfristig organsiert.

 

Emily: Was erhofft ihr Euch von diesem Praktikum und der gesamten Zeit?

 

Lukas: Wir wollen das Land, die Kultur und vor allem die Arbeitswelt kennenlernen. Es geht einfach darum einmal andere Eindrücke zu bekommen und unsere Sprachkenntnisse zu verbessern.

 

Emily: Freut Ihr Euch, oder seid Ihr auch ein bisschen aufgeregt?

 

Lukas: Nein, noch bin ich nicht aufgeregt, aber vielleicht kommt das morgen, wenn ich aus dem Flieger in Dublin steige und meine Gastfamilie am Flughafen auf mich wartet.

 

Emily: Habt Ihr schon Pläne was Ihr in Eurer freien Zeit machen wollt? So etwas wie Sightseeing, in andere Städte fahren etc.?

 

Lukas: Ja, wir haben uns sehr viel herausgesucht. Zum Beispiel wollen wir die Temple Bar und die Cliffs of Mones sehen.

 

Vielen Dank für die Auskunft! Wir sind sehr gespannt, was Ihr erleben werdet und hoffen, dass wir durch Eure Berichte und Fotos einen Eindruck bekommen was Ihr so macht & wie es Euch gefällt.