Post | POLIBOY

Post

Green World Tour - Autarkia

Felix

Letztes Wochenende, am 14. und 15. September, fand auf dem Uni-Campus in Hamburg die „Autarkia“ statt – eine Messe, die über Nachhaltigkeit in der Welt informieren und inspirieren soll. Weil POLIBOY als Zeichen zur Nachhaltigkeit unter anderem auch Bio-Reiniger herstellt, waren wir neben ca. 50 anderen Austellern auch dort mit einem Stand vertreten. Für Petra, meine Kollegin aus dem Marketing und mich begann der Tag am Freitag um 7 Uhr mit einer relativ stressfreien Anfahrt nach Hamburg. Nach der Aufbauphase flossen ab 11 Uhr auch schon die ersten Besuchergruppen über das Gelände. Dieses bestand aus zwei etwas größeren Zelten, mehreren Zwischenzelten und Essenswagen, welche für die kulinarische Verpflegung sorgten – die aber natürlich auch mit Bio-Produkten zubereitet wurde. Nicht nur die Besucheranzahl, sondern auch das Interesse der Besucher nahm nach einem ruhigen Start zu. Es kamen viele  Interessenten an unseren Stand und stellten Fragen wie zum Beispiel „Wieso sollte ich gerade Ihr Produkt kaufen?“, „Ist auch die Verpackung 100% Bio?“ oder „Was macht Ihr Produkt so besonders?“. Da ich erst im August meine Ausbildung bei POLIBOY angefangen habe und das Unternehmen selber noch kennenlernen muss, war es für mich Neuland, auf das ich regelrecht unvorbereitet traf. Nachdem ich bei den ersten Besuchergesprächen von Petra an unserem Stand mitgehört hatte, fand auch ich den Kundenkontakt und hatte große Freude daran, mit ihnen zu reden und zu diskutieren. Es ist etwas ganz Interessantes, die direkte Meinung der Konsumenten zu hören, die an unseren Produkten interessiert sind. Zwischendurch gab es die Möglichkeit auch aus meiner Perspektive mal mit Austellern über deren Ansichten zur Nachhaltigkeit zu reden. Besonders positiv ist mir dabei die aufgeschlossene Atmosphäre in den Gesprächen aufgefallen. Des Weiteren machte es den Eindruck, dass man untereinander nicht seine Meinung auf andere übertragen möchte, sondern viel mehr deren Positionen zu verstehen.

Für mich war der Messebesuch ein interessantes Erlebnis, weil man den direkten Kundenkontakt hatte. Außerdem ist es ebenso wichtig, sich über solch ein Thema zu unterhalten und neue verschiedene Eindrücke zu sammeln. Schließlich setzt sich POLIBOY für die Nachhaltigkeit ein und hat dieses Thema in seiner Firmenphilosophie fest verankert.

Wenn jeder von Euch ein bisschen auf die Natur achtet, dann ist das schon mal ein Anfang. Um etwas zu erreichen, muss man erst damit beginnen!

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

 

Euer Felix