Post | POLIBOY

Post

POLIBOY wünscht frohe Ostern!

Kategorien: Allgemein
Michaela
Poliboy Ostern

Zur Osterzeit werden wieder viele Eltern, Verwandte und Bekannte zum Osterhasen. Sie stehen früh auf um Eier und kleine Schokohasen zu verstecken. Auch unser POLIBOY ist in sein feierliches Kostüm geschlüpft und verteilt fröhlich bunte Eier. Doch warum gibt es zu Ostern bunte Eier?

Vorab eine kleine Info zum Ei: Das Ei gilt als Symbol des neuen Lebens, der Fruchtbarkeit und der Wiedergeburt. Das liegt wohl daran, dass sich hinter der Schale ein neues Leben verbirgt. Früher wurden die Eier auch als Grabbeigabe genutzt, um den Verstorben eine Auferstehung zu ermöglichen.

Wir haben viele Erklärungen zu dem Ursprung des bunten Eies gefunden. Zwei davon erschienen uns davon am plausibelsten:

Die eine Erklärung verbindet Jesus Christus mit den bunten Eiern. Die Auferstehung wurde mit einem Kücken verglichen, welches aus dem Ei schlüpft. Um die Bedeutsamkeit des Eis zu verdeutlichen, wurden die Eier rot gefärbt. Die rote Farbe symbolisierte das Blut der Kreuzigung.

Die andere Erklärung hatte eher einen praktischen Hintergrund:

Schon im Mittelalter wurde vom Aschermittwoch bis Karfreitag gefastet. Hier wurde unter anderem auch auf Eier verzichtet. Die Hühner legten aber weiterhin ihre Eier. Damit diese nicht verkommen wurden sie gekocht und rot gefärbt um diese später von den frischen Eiern unterscheiden zu können.

Was nun wirklich stimmt, können wir nicht sagen. Aber wir freuen uns auf die bunten und schön verzierten Eier zum Osterfrühstück.