Post | POLIBOY

Post

Neue Auszubildende im Hause POLIBOY

Kategorien: Allgemein, Team
Jorid

In diesem Jahr freuen wir uns darüber, drei neue Auszubildende in unterschiedlichen Ausbildungsbereichen begrüßen zu dürfen. Nico, Johannes und Brian sind schon ein paar Wochen bei uns - höchste Zeit, sich einmal vorzustellen:

Nico

"In der ersten Woche wurde ich in den Umgang mit der Ameise (Hubwagen) eingewiesen, habe Ware gescannt, ein- und ausgelagert und fertig gepackte Ware in Folie für den Transport eingewickelt.

Bevor ich die Ausbildung zum Fachlageristen bei POLIBOY begonnen habe, habe ich schon in einem Praktikum gelernt, dass man bei der Arbeit aufpassen muss, damit man sich nicht verletzt. Meine Hobbys sind Fahrrad- und Inliner fahren und viel Sport treiben. Mein Ziel ist es, dass ich die Ausbildung gut bestehe."

Johannes

"Hallo, ich bin Johannes und absolviere nun eine zweijährige Ausbildung zur Produktionsfachkraft Chemie. Der Entscheidung meine Ausbildung bei POLIBOY zu beginnen ging ein dreitägiges Praktikum voraus, und schon am ersten Tag habe ich mich hier sehr wohl gefühlt!

Ich arbeite jetzt seit 8 Tagen in der Produktion und fühle mich gut aufgenommen hier. Ich komme aus Lilienthal und kann so jeden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, das gefällt mir sehr."

Brian

"Ich bin Brian und 20 Jahre alt, komme aus Lilienthal. Im November 2013 habe ich bereits ein fünftägiges Praktikum bei POLIBOY gemacht, was mich bestärkte hier die Ausbildung zu beginnen. Zuvor hatte ich nach dem Abitur sechs Monate lang Bundesfreiwilligendienst in einem Kindergarten absolviert.

An den ersten Tagen habe ich stets etwas Neues dazugelernt, was mir durch die hilfsbereiten und freundlichen Kollegen leichter gemacht wurde. Gestartet bin ich im Sekretariat, wo ich nun für drei Monate bleibe und auch Projektaufgaben von der EDV-Abteilung bekomme. Von der dreijährigen Ausbildung erwarte ich eine lehrreiche, erfolgreiche Zeit, die mir viel Spaß bringt."

Wir wünschen unseren neuen Azubi-Kollegen eine spannende Ausbildungszeit.

Herzlich willkommen in unserem Kreis!