Geschichte

Historie

von damals bis heute

2015

Das Logo wird poliert

Unser Kernwert, die Nachhaltigkeit, wird im Logo und Design sichtbar.

85 Jahre POLIBOY ...

... das sind 85 Jahre Tradition, Erfahrung und Kompetenz.

2010

Wir feiern 80jähriges Jubiläum

Mit dem Claim «pflegt wie neu» feiern wir 80 Jahre POLIBOY. Der Pagenjunge und die Farbe Orange prägen das neue Design der Marke.

2005

Ulrich Brandt geht in den Ruhestand

Nach 40 Jahren verabschieden wir unseren Geschäftsführer Ulrich Brandt in den wohlverdienten Ruhestand.

2002

POLIBOY erfindet die Möbel-Feuchttücher

Unser Labor entwickelt eine neue Produktkategorie, die sich dem modernen Haushalt anpasst: Tücher, die mit einer hochwertigen Pflegelösung durchtränkt sind. Für die schnelle Reinigung vom Boden bis zum Flachbildschirm.

1995

Torsten Emigholz wird neuer Geschäftsführer

Gemeinsam mit unserem langjährigen Geschäftsführer Ulrich Brandt leitet jetzt auch Torsten Emigholz unser Unternehmen.

1990 - 1999

POLIBOY glänzt mit fünf Auszeichnungen

Unser Unternehmen erhält fünf Auszeichnungen für umweltbewusste Unternehmensführung von der Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer.

1984

Der POLIBOY Sprühmatic Aufsatz

Treibgas ist in den 80er Jahren das Umweltthema Nr.1. Um Sprühflaschen umweltgerecht zu gestalten, entwickeln wir die Sprühmatic-Flasche, die erste Sprühflasche in Deutschland, die ohne Treibgas funktioniert.

1967

Einrichtung des eigenen Forschungs-Labors

Ein hauseigenes Labor ermöglicht unabhängige Forschung. Wir setzen den Fokus auf Nachhaltigkeit. Unser Ziel: Umweltschonende und hochwertige Produkte entwickeln.

1965

Herr Brandt wird neuer Geschäftsführer

Adolf Brandt übergibt die Führung des Unternehmens an seinen Sohn Ulrich. Das Familienunternehmen POLIBOY geht über in die nächste Generation.

1962

Fernseh-Premiere für den Pagenjungen

TV- Werbung ist wenige Jahre nach Erfindung des Fernsehers der letzte Schrei. POLIBOY flitzt schon jetzt hilfsbereit über den Bildschirm und ruft „Bin schon da!“

1952

POLIBOY zieht nach Lilienthal

Die alte Produktionsstätte in Bremen Gröpelingen wurde 1943/44 ausgebombt. Acht Jahre lang produziert POLIBOY in Notquartieren, bis endlich 1952 ein geeignetes Gelände in Lilienthal gefunden wird.

1951

Aus POLIROL wird POLIBOY

Das deutsche Patentamt beginnt Warenklassen zusammenzuführen. Dadurch kommt es zu einer Namenskollison. Das Ergebnis? Ein neuer Name! Aus POLIROL wird POLIBOY.

1939

POLIROL erfindet das Möbel- und Fußboden-Glanzöl

Der Vorfahre unserer Holzpflegeprodukte ist das Möbel- und Fußboden-Glanzöl von POLIROL. Die Basis ist noch immer die ursprüngliche Rezeptur, auch wenn sie von unserer Forschungsabteilung immer weiterentwickelt wird.

1935

Erweiterung um eine chemische Abteilung

Um Schädlingsbekämpfungs- und Desinfektionsmittel herstellen zu können, wird eine chemische Abteilung ins Leben gerufen. In den folgenden Jahren wird ein Sortiment an Putz- und Reinigungsmitteln entwickelt, die unter der Marke POLIROL vertrieben wird.

1930

Der Grundstein unseres Unternehmens wird gelegt

Am 01.01.1930 gründen Adolf Brandt und Otto Walther unseren Mutterkonzern Brandt & Walther GmbH für Getreidehandel und Importe.